Maranges rouge 1er Cru Le Clos des Loyeres
Frankreich - Burgund

Fiona Leroy
Maranges rouge 1er Cru Le Clos des Loyeres

2018

biodynamisch erzeugter Wein
Traubensorte: Pinot Noir
Ausbau: Pièce bouguignone
Trinkreife: - 2028
Trinktemperatur: 10-12 °C
Fionas Maranges 1er Cru. Ganz anders als beim Villages Maranges müssen Sie hier aber noch etwas Geduld mitbringen. Bei grossen Weinen nicht ganz unüblich, selbst wenn sie so behutsam gekeltert wurden wie bei Fiona. Habe ich jetzt gerade von grossen Weinen gesprochen? Hm, das haben Sie wahrscheinlich noch nicht oft gehört, wenn von einem Maranges die Rede war, oder? Aber man muss, um Neues zu entdecken, und das gibt es auch im Burgund, die ausgetretenen Pfade verlassen und sich umsehen, seinen Sinnen vertrauen und es zulassen, von einem Wein einer unbekannten Appellation begeistert zu sein. So wie wir dies sind bei den Weinen von Fiona Leroy. Es bricht eine neue Zeit an im Burgund, junge Menschen engagieren sich in kleinen Appellationen, keltern dort im Einklang mit Mutter Natur Weine, die nicht nur bekömmlicher sind als viele traditionell vinifizierte, sondern auch mehr zu geben haben, so wie dieser Maranges 1er Cru. GROSSARTIG!

750 ml
CHF 40.50

Pssst! Gut herhören! Das ist noch alles inoffiziell! Fiona Leroy ist vielleicht die aufregendste Neuheit im Burgund, seit Jahren! Liebevoll von Hand pflegt sie, abseits der ausgetretenen Pfade des Burgunds, als waschechte Winzerin ihre Reben selbst. Dies im Einklang mit Mutter Natur, für Fiona selbstverständlich, komplett biologisch-dynamisch. Es wachsen Naturweine heran, die ohne neues Holz und mit nur wenig Schwefel auskommen. Die ungeschminkt, energiegeladen, dynamisch ihre Geschichten erzählen, spannende Geschichten, die auf höchstem Niveau unterhalten und zum Philosophieren einladen!