Jean-Marc Vincent

Eine Reise mit Freunden ins Burgund liess mich die Appellation Santenay wiederentdecken. Allerdings war es keine Flasche der Vincents, die mich zurückbrachte nach Santenay. Sondern der Besuch, nur gerade zwei Wochen später, bei Anne-Marie und Jean-Marc, der mich in Staunen versetzte. Es war die Tour durch die Weinberge, wo biodynamisch gearbeitet wird, mit für das Burgund hohen, extremen Laubwänden. Hinzu kam die Verkostung der Weine aus den Jahren 2017, 2018 und 2019. Sie sind alle auf qualitativ höchstem Niveau und begeisterten mich, sodass ich Ihnen diese Weine einfach zeigen muss. «I am hooked!» Vertrauen Sie uns, wir haben mit den Vincents eine Perle gefunden!

 

Burgund

Auxey-Duresses 1er Cru Les Bretterins
2017

750 ml

Parker: 90/100
biodynamisch erzeugter Wein
Traubensorte: Pinot Noir
Ausbau: Pièce bouguignone
Trinkreife: - 2031
Santenay 1er Cru Le Beaurepaire
2017

750 ml

Parker: 92/100
biodynamisch erzeugter Wein
Traubensorte: Pinot Noir
Ausbau: Pièce bouguignone
Trinkreife: - 2032
Santenay 1er Cru Le Passetemps
2017

750 ml

Parker: 92/100
biodynamisch erzeugter Wein
Traubensorte: Pinot Noir
Ausbau: Pièce bouguignone
Trinkreife: - 2035
Santenay 1er Cru Les Gravières
2017

750 ml

Parker: 93/100
biodynamisch erzeugter Wein
Traubensorte: Pinot Noir
Ausbau: Pièce bouguignone
Trinkreife: - 2035
Santenay Vieilles Vignes
2017

750 ml

Parker: 90/100
biodynamisch erzeugter Wein
Traubensorte: Pinot Noir
Ausbau: Pièce bouguignone
Trinkreife: - 2029