Neuchâtel Blanc (Chasselas)
Schweiz - Neuenburg

Ruedin, by Jacques Tatasciore
Neuchâtel Blanc (Chasselas)

2019

biologisch erzeugter Wein
Traubensorte: Chasselas
Ausbau: Stahltank
Trinkreife: - 2026
Trinktemperatur: 10-12 °C
Wer Tatasciore kennt, weiss, dass er ein zurückhaltender Mensch ist, der stets kritisch mit seinem Schaffen umgeht. Anfänglich konnte er den Weinen von Ruedin nichts abgewinnen, auch nicht denen, die unter seiner Regie gekeltert wurden. Das mag zum einen an seiner Art liegen und zum anderen daran, dass der 2019er sich etwas langsamer zu entwickeln scheint. Im Februar noch war ich mit Christian beim Tati und wir haben alle 2019er von Ruedin gekostet. Gar nicht so schlecht, muss ich sagen. Also ich, ich wäre mit den Weinen mehr als nur zufrieden. Gerade dieser Chasselas hier, dessen Frucht er nicht abbeerte, ist eine Naturschönheit. Herrlich fruchtig, fein aromatisch, blumig und ganz tief unten auch etwas würzig. Im Gaumen ist der Wein elegant, fokussiert und sensationell saftig, knackig mineralisch. Ein wunderbarer Chasselas für die fröhlichen Momente des Lebens!

750 ml
CHF 16.00

Pst, das ist ein Geheimnis! Aber Ihnen kann ich es ja verraten, nicht wahr? Doch Sie müssen mir versprechen, es noch etwas für sich zu behalten. Ein bisschen noch. Gut, also jetzt kommts: Der Besitzer von Domaine Ruedin ist … seit Anfang 2019 … Jacques Tatasciore. Ja genau, dieser Jacques Tatasciore, der die atemberaubendsten Burgunder der Schweiz keltert! Unter dem Namen Ruedin werden präzise, vom Terroir geprägte, fröhliche Weine zu kaufen sein, die Sie stets unterhalten werden, auf bestem Niveau, zu überaus interessanten Konditionen. Ich empfehle Ihnen, sich diese wunderbaren Weine mal näher anzuschauen und Fan zu werden!