Barolo San Giovanni
Italien - Piemont

Gianfranco Alessandria
Barolo San Giovanni

2016

Parker: 95+/100
vinous.com: 92/100

Traubensorte: Nebbiolo
Ausbau: Holzfass
Trinkreife: 2021 - 2033
Trinktemperatur: 16-18 °C
Alessandrias Schaffen, gipfelt im Barolo San Giovanni. Für mich! Und wie ist es für Sie? Oder kennen Sie diesen tollen etwa noch gar nicht? Gerne erzähle ich auf was es für mich persönlich bei diesem Wein ankommt, wie ich ihn war nehme. Malerisch, schmiegen sich die Reben an die nach Südosten ausgerichteten, rollenden Hügel in Monforte. Das Grün der Blätter ist in der Abendsonne besonders intensiv und mit etwas Wind, der die Blätter bewegt blitzt hie und da die von ihren Härchen silbern schimmernde Blattunterseite hervor, hellt für einen winzigen Augenblick das satte Grün auf. So, aber nun zum Wein, der ganz wunderbar nach dunklen Kirschen, im nächsten Augenblick allerding nach Gewürzen, dann nach Schokolade und ja auch feine Mokka riecht. Herrlich wie lebendig, vielschichtig dieses Bouquet sich immer wieder aufs Neue zusammenbaut. Anfänglich steht Kraft im Vordergrund mit etwas mehr Luft baut sich Frische auf. Ein sensationeller Barolo!

750 ml
CHF 53.50

Aus dem nur wenige Hektaren umfassenden Betrieb Gianfranco Alessandrias kommen grosse Weine mit internationalem Profil. Im Weinberg hält er die Erträge möglichst gering, um auch in schwierigeren Jahren ein Maximum an physiologischer Reife zu erreichen. Dank seiner vorbildlichen Arbeit im Keller entstehen reiche, kräftige und bestechende Weine, die Kenner und Liebhaber gleichermassen begeistern!