StartseiteLANDFrankreichChampagne

Champagne Val Vilaine "2017"
Frankreich - Champagne

Roses de Jeanne, by Cédric Bouchard
Champagne Val Vilaine "2017"

biodynamisch erzeugter Wein
Traubensorte: Pinot Noir
Ausbau: Stahltank
Trinkreife: - 2027
Trinktemperatur: 10-12 °C
Wie dieser Wein duftet, einfach grossartig! Weinig und fruchtig, Orangenblüten, genau sowie weisse Blüten und etwas Exotisches, das dem Bouquet diesen geheimnisvollen Twist gibt, es so interessant und tiefgründig macht, dass man das Glas fast nicht mehr von der Nase wegbekommt. Doch ist es mal weg und beim Mund angekommen, ist es um den Wein eh geschehen. Dann ist die Flasche im Nu leer. Sie glauben mit nicht? Dann probieren Sie es doch aus! Die Weine von Cédric Bouchard lassen sich schlürfen ohne dass es schmerzt, nicht wie andere Champagner die einem den Magen verdrehen. Den Gaumen füllt der Val Vilaine kraftvoll und fliesst leicht cremig über die Zunge. Bubbles gibt es hier nicht es gibt eine feinporige Mousse, federleicht und flüchtig. Ein wahnsinnig harmonischer Wein der sich mit Luft etwas höherer Temperatur im Burgunder-Glas erst richtig entfalten kann.

750 ml
CHF 59.50

Cédric Bouchard geht in der Champagne seinen eigenen Weg. Auf seinem Minigut von gerade mal knapp drei Hektaren schraubt er seine Erträge drastisch herunter, erntet gerade mal einen Viertel des Erlaubten, schafft aber damit die Basis für grosse Weine. Die Kehrseite der Medaille: Nur wenige Menschen werden in den Genuss dieser ausserordentlichen Weine kommen. Die Vinifikation gestaltet Bouchard spektakulär ereignislos, jede Lage wird separat abgefüllt, was Weine ergibt, die unverfälscht von Herkunft und Terroir sprechen und dem Geniesser unergründlich tiefe Erlebnisse bescheren, über die man stundenlang philosophieren kann.